Ob Beschädigungen, Verstopfungen oder andere Hindernisse innerhalb eines Kanalsystems: Für jede Art von Problemlösung muss und sollte der genaue Ort im Rohrsystem genauestens lokalisiert werden. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass die entsprechenden Gerätschaften bzw. Flüssigkeiten direkt an den Ort des Geschehens gebracht werden können.
Mit Hilfe der Rohrortung / Kanal TV lässt sich das gesamte Kanalsystem genau analysieren, sodass Schwachstellen und andere Problemorte schnell und verlässlich aufgespürt werden können.

Modernste Technik für zuverlässige Rohrleitungen

Das Prinzip der Rohrortung / Kanal TV ist simpel – wobei die Ergebnisse einen besonders hohen Stellenwert einlegen. Denn sie sind maßgeblich dafür verantwortlich, ob weitere Maßnahmen (wie Sanierungen, Reinigungen, etc.) ergriffen werden müssen.
Bei der Rohrortung wird ein besonders langer Führungsdraht in das Kanalsystem geführt an dessen Spitze eine integrierte Kamera angebracht ist. Mit Hilfe ihrer Aufzeichnungen können unsere Mitarbeiter vor Ort unmittelbare Messergebnisse feststellen. So werden nicht nur die übertragenen Bilder direkt ausgewertet, sondern auch besondere Messergebnisse ermittelt.
Diese Art der Rohrortung kann sowohl in den privaten Wasserrohren als auch im großflächigen Rohrsystem der Stadt Köln durchgeführt werden. Aufgrund der zuverlässigen und unmittelbaren Messergebnisse handelt es sich bei dieser Tätigkeit um eine sehr beliebte Methode entsprechende Rohrveränderungen frühzeitig feststellen zu können.

Dank der modernen Technik können auch wir Ihnen dieses besondere Messverfahren anbieten um auch Ihre Rohre optimal einschätzen zu können.